0

Liebe Kundinnen und Kunden,

gerne berät Sie das literaturbegeisterte LESBAR-Team und empfiehlt Ihnen wunderbare Bücher, auch jenseits der Bestsellerliste. Auch Ihre Lesetipps und Leseerfahrungen bereichern uns. Stöbern Sie live in der Buchhandlung sowie rund um die Uhr in unserem Katalog oder in unseren Buchtipps. Bestellen Sie gerne per Telefon, Mail oder über den Webshop auch rund um die Uhr.

Öffnungszeiten:
Montag/Dienstag/Mittwoch/Donnerstag/Freitag und Samstag: 9-12:30 Uhr
Montag/Dienstag/ Donnerstag/ und Freitag: 14.30 Uhr
Mittwochnachmittag und Samstagnachmittag geschlossen

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,

Andrea Kümmerer und Mitarbeiterinnen

 

PS: Sie finden einen Titel nicht in unserem Katalog? Meist können wir ihn trotzdem bestellen. Schicken Sie uns doch einfach eine Mail oder rufen Sie uns an: info@lesbar-die-buchhandlung.de oder 06257-83340. Wir freuen uns auf Sie!

Bücher kosten überall gleich viel! Ob in Hamburg, München, Seeheim oder Amazonien. So legt es das Gesetz für Buchpreisbindung fest.

Diese Titel sind für den Deutschen Buchpreis nominiert:

  • Fatma Aydemir: Dschinns (Carl Hanser, Februar 2022)
  • Kristine Bilkau: Nebenan (Luchterhand, März 2022)
  • Daniela Dröscher: Lügen über meine Mutter (Kiepenheuer & Witsch, August 2022)
  • Carl-Christian Elze: Freudenberg (edition AZUR, Februar 2022)
  • Theresia Enzensberger: Auf See (Carl Hanser, August 2022)
  • Jan Faktor: Trottel (Kiepenheuer & Witsch, September 2022)
  • Marie Gamillscheg: Aufruhr der Meerestiere (Luchterhand, März 2022)
  • Kim de l’Horizon: Blutbuch (DuMont, Juli 2022)
  • Yael Inokai: Ein simpler Eingriff (Hanser Berlin, Februar 2022)
  • Reinhard Kaiser-Mühlecker: Wilderer (S. Fischer, März 2022)
  • Anna Kim: Geschichte eines Kindes (Suhrkamp, August 2022)
  • Esther Kinsky: Rombo (Suhrkamp, Februar 2022)
  • Dagmar Leupold: Dagegen die Elefanten! (Jung und Jung, Februar 2022)
  • Eckhart Nickel: Spitzweg (Piper, April 2022)
  • Gabriele Riedle: In Dschungeln. In Wüsten. Im Krieg. (Die Andere Bibliothek, März 2022)
  • Slata Roschal: 153 Formen des Nichtseins (homunculus, Februar 2022)
  • Anna Yeliz Schentke: Kangal (S. Fischer, März 2022)
  • Jochen Schmidt: Phlox (C.H.Beck, September 2022)
  • Andreas Stichmann: Eine Liebe in Pjöngjang (Rowohlt, März 2022)
  • Heinz Strunk: Ein Sommer in Niendorf (Rowohlt, Juni 2022)

24.10.2219:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Die unabhängigen Buchhandlungen Darmstadts und die LESBAR Seeheim laden Sie herzlich ein: Montag, 24.10.2022 19:30 Uhr Bessunger Knabenschule Darmstadt Katharina Adler liest aus " Iglhaut" Ein wunderbar turbulenter Roman, der auf einem Hinterhof spielt, auf dem sich skurrile und besondere Menschen tummeln. Mit viel Witz erzählt.

Mit freundlicher Genehmigung von Hr2 Kultur:

Mit freundlicher Genehmigung von HR2 Kultur:

Mit freundlicher Genehmigung von Hr2 Kultur:

Mit freundlicher Genehmigung von Hr2 Kultur:  

Mit freundlicher Genehmigung von HR2 Kultur:

Mit freundlicher Genehmigung von HR2 Kultur: